Die heute lebenden Reptilien, Spinnentiere und Insekten sind die überlebenden von unzähligen alten Tierarten, viele von ihnen werden aber übersehen oder bleiben eingeschlossen in versteinertem Zustand auf Felsen oder verloren in der Tiefe der Meere. Der eindrucksvolle Rahmen der “Galleria Città di Riva” bietet die faszinierende Atmosphäre, um diese Welt wiederzuentdecken. Hier kann man einige der schönsten und wichtigsten Schlangenarten betrachten, giftige und nicht giftige, (die Kobra, die grüne Mamba, die Klapperschlange, die Tigerpython), die Rotknievogelspinne, den Riesenskorpion und einige der schönsten lebenden Schmetterlinge (den kuriosen Eulenschmetterling, den geheimnisvollen Blattfalter, den großen Kobraschmetterling), den Riesenskarabäus, Stachelinsekten und viele andere Wunder der Natur.

 

Galerie der Naturwissenschaften und herpetologisches Zentrum Unser herpetologisches Zentrum findet seit seiner Gründung im Jahre 1989 in den Räumen der \”Galleria Città di Riva\” Riva del Garda. Die Ausstellung wurde eröffnet, um die Erwartungen derer zu erfüllen, die sich den Naturwissenschaften annähern möchten. Ziel unserer Ausstellung ist es den Besuchern die Leidenschaft, den Respekt und die Erhaltung der Natur mit Hilfe der Wissenschaft und des Studiums zu vermitteln. Unsere Philosophie ist es für alle offen zu sein, seien es Naturliebhaber oder Naturwissenschaftler, um zusammen für die Erhaltung des Planeten zu arbeiten.