WappenMoniga del Garda ist eine italienische Gemeinde mit 2457 Einwohnern (Stand 31. Dezember 2010) in der Provinz Brescia in der Lombardei.

Moniga del Garda liegt am Südwestufer des Gardasees. Die Nachbargemeinden sind Bardolino (VR), Garda (VR), Manerba del Garda, Polpenazze del Garda, Puegnago sul Garda, San Felice del Benaco, Soiano del Lago.

Mit seinem malerischen Hafen und zahlreichen Campingplätzen und Ferienanlagen ist der Ort ein beliebtes Urlaubsziel.

 

Moniga del Garda
Staat: Italien
Region: Lombardei
Provinz: Brescia (BS)
Koordinaten: 45° 32′ N, 10° 32′ OKoordinaten: 45° 31′ 37″ N, 10° 32′ 20″ O (Karte)
Höhe: 105 m s.l.m.
Fläche: 9 km²
Einwohner: 2457 (31. Dez. 2010)[1]
Bevölkerungsdichte: 273 Einw./km²
Postleitzahl: 25080
Vorwahl: 0365
ISTAT-Nummer: 017109
Volksbezeichnung: Monighesi
Website: Moniga del Garda

Der Text ist unter der Lizenz „Creative Commons Attribution/Share Alike“ verfügbar. 
Nutzungsbedingungen
Copyright: Wikipedia® Link zum Artikel